9. Lobende Anerkennung für junge Autoren / Annalise-Wagner-Jugendpreis 2018

Der 9. Annalise-Wagner-Jugendpreis geht an den 17jährigen Marvin Wils aus Neustrelitz für sein Manuskript „Das Cursor-Vermächtnis“.
   
Marvin Wils
Marvin Wils   © Marvin Wils
 
Zum ersten Mal geht der Annalise-Wagner-Jugendpreis an einen Belletristik-Text aus dem Genre Phantastik. Marvin Wils, Schüler des Gymnasium Carolinum in Neustrelitz,  entwirft im Manuskript seines Fantasy-Romans „Das Cursor-Vermächtnis“ eine phantastische Welt und verhandelt in einem packendem, genrespezifischen Plot mit jugendlichen Helden höchst aktuelle Fragen nach der Ambivalenz von „Gut und Böse“. „Mit den unzähligen phantastischen Welten auf dem Buchmarkt kann das Manuskript von Marvin Wils sich durchaus messen lassen: genrespezifische Charakteristika beherrscht der 17jährige Autor souverän.“ (Dr. Gundula Engelhardt, Laudatio)
 
Das Manuskript von Marvin Wils widerspiegelt das große Interesse am Phantastischen, am Genre Fantasy sowohl in der Jugend-  als auch Mehrgenerationen-Literatur. Es ist beeindruckend umfangreich, vermittelt die Freude des jungen Autoren an der Auseinandersetzung mit der Kraft von Phantasie und dem kreativen Experimentieren mit Sprache und Text. Die Annalise-Wagner-Stiftung möchte mit dieser Preisvergabe Jugendliche ermutigen, ihre ganz individuelle Kreativität auch auf künstlerischen Feldern auszuprobieren, sich mit den Herausforderungen literarischen Schreibens auseinander zu setzen, eigene Erfahrungen zu sammeln und dafür Wertschätzung zu erfahren.
Die Vergabe des 9. Annalise-Wagner-Jugendpreises wurde gefördert durch eine Spende der Werbe-Licht Dr. Jahn GmbH Neubrandenburg.
Die öffentliche Preisverleihung fand am 30. Juni 2018 im Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz in Neustrelitz statt.

Einladung Preisverleihung (PDF)

Laudatio für Marvin Wils (PDF)
Dr. Gundula Engelhard, Mecklenburgische Literaturgesellschaft e.V.

Dankwort von Marvin Wils (PDF)   

Presse (Auswahl)
Annalise-Wagner-Preis (und Annalise-Wagner-Jugendpreis) 2018 wird vergeben. – In: Strelitzer Echo (2018-06-23). – S. 5  (PDF)
Block, A.: Sein Roman hat einen Preis geholt. – In: Nordkurier : Strelitzer Zeitung (2018-07-10) S. 15 (PDF)

Marvin Wils: Das Cursor-Vermächtnis (Manuskript, Textauszug) (PDF)

Additional information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.